PG Aub
Pfarrerin Elke Gerschütz und Pfarrer Gregor Sauer segnen die Brücke (vor der Statue des Hl. Nepomuk). Foto: Alfred Gehring

Ein Tag der großen Freude, gar ein historischer Tag, war es für die Stadt Aub aus Sicht des Bürgermeisters Roman Menth, als er mit Unterstützung zahlreicher Ehrengäste aus Politik und Verwaltung die neu errichtete Gollachbrücke für den Verkehr freigab.

Auf den Tag genau 16 Monate war es her, seit die Auber mit einem Fest von ihrer alten Gollachbrücke Abschied genommen hatten. 16 Monate Baulärm für die Anwohner, Verkehrsumleitungen für Bürger, und Kunden und Durchgangsverkehr für die Anwohner der Siedlungsstraßen, durch die der Verkehr umgeleitet worden war, sind nun vorbei. Schade, dass bei der Verkehrsfreigabe der neuen Brücke nicht die gesamte Bevölkerung, sondern nur ausgewählte Gäste dabei sein konnten.

Ganz schön ins Schwitzen kamen die Ehrengäste, die das obligatorische rote Band bei den hochsommerlichen Temperaturen.gemeinsam durchschnitten. Ihnen war es deshalb ganz recht, dass Pfarrerin Elke Gerschütz und Pfarrer Gregor Sauer die kirchliche Segnung sehr kurz hielten und den Segen des Brückenheiligen Nepomuk auf alle herabriefen, die die neue Brücke benutzen werden.

Einweihung der Auber Gollachbrücke

Ein Tag der großen Freude für unser Städtchen! Unsere Gollachbrücke ist wieder geöffnet.

Ein herzliches Dankeschön unseren beiden Geistlichen Pfarrerin Elke Gerschütz und Pfarrer Gregor Sauer für die Einweihung.

Nach dem Durchschneiden des roten Bandes durften wir mit der Historischen Trachten- und Stadtkapelle auf das Spitalgelände ziehen.

Gottesdienst im Freien (Foto: Karin Böhm)

Und erneut hatten die Baldersheimer Glück mit ihrem Wetter!

Heute, am Sonntag, 26.07. nutzten rund 80 Gläubige die Regenpause, um zusammen mit Pfarrer Gregor Sauer im Freien Gottesdienst zu feiern.

Gemeinsam bereiteten der Pfarrgemeinderat Baldersheim mit Pfarrer Sauer und der Mesnerin Marianne Lachner alles für die Messfeier vor. Um 10.15 Uhr war der Kirchplatz gefüllt - umrahmt wurde der Gottesdienst wieder von der Musikgemeinschaft Baldersheim/Burgerroth (Dank der neuen Regelung dürfen aktuell bis zu 10 Bläser im Freien spielen).

Kinderkirche Baldersheim

Liebe Kindergartenkinder und Kinder der 1. und 2. Klasse unserer Pfarreiengemeinschaft,

einige von euch fragten uns, wann denn nun auch wieder der Kindergottesdienst startet. Schließlich besuchen eure Eltern, Großeltern, älteren Geschwister…. seit kurzem auch wieder Gottesdienste.

Nun, wir müssen euch leider noch um etwas Geduld bitten, da wir einfach keine Kinderkirche mit Mund-Nasen-Schutz, wenig Gesang, Abstandsregeln (kein Händeschütteln, Umarmen…) usw. feiern möchten.

Kino + more

Glaube im Kino

Neugierig? Auf das etwas andere Kinoerlebnis? Dann einfach vorbeikommen. Eingeladen sind alle, die auf der Suche nach dem + sind.

Erster "Corona Gottesdienst" in Baldersheim (Foto: Jürgen Ernst)

Am Sonntag, 28.06.2020 feierten rund 50 Gläubige mit Pfarrer Gregor Sauer ihren ersten Gottesdienst in Baldersheim nach langer Zeit.

Nachdem der Regen pünktlich um 09.40 Uhr weiterzog, bereiteten der Pfarrgemeinderat Baldersheim mit Pfarrer Sauer und Brigitte Ulsamer (Mesnerin) alles für die Feier vor.

Nach und nach kamen die Gottesdienstbesucher mit ihren Stühlen unter den Armen geklemmt und füllten unseren Kirchplatz. 

Foto: pfarrbriefservice.de

Liebe Tänzerinnen,
seit Wochen können (dürfen) wir nicht miteinander tanzen.
Dies wird wohl noch eine Weile andauern.
An jedem-geplanten und ausgefallen-Termin denken wir an euch und hoffen, es geht allen gut.
Zurzeit kann niemand sagen, wann wieder ein Tanztreff oder Tanzkreis möglich sein wird.
Wir (und ihr) sind vorsichtig, halten alle Sicherungsmaßnahmen ein und melden uns, sobald wir mehr wissen.

KLJB Baldersheim (Foto: Lorenz Igers)

Fronleichnam - Fest des Leibes Christi muss dieses Jahr leider ohne Prozession stattfinden. Dennoch soll es trotzdem, vor allem auf dem Kirchplatz, schön bunt werden.

Trotz der Corona-Pandemie hält die Baldersheimer Jugend (KLJB) die Tradition der Blumenteppiche an Fronleichnam am Leben.

Foto: pfarrbriefservice.de

Liebe Familien und Erstkommunionkinder,

in der folgenden PDF finden Sie einen Feiertagsimpuls für Fronleichnam

Foto: Claudia Neckermann

Im Bistum Würzburg dürfen ab Donnerstag, 21. Mai, dem Hochfest Christi Himmelfahrt, unter Einhaltung von strengen Sicherheitsmaßnahmen wieder öffentliche Eucharistiefeiern stattfinden.

Am Sonntag, 31.05.2020 feierten rund 30 Gläubige der Pfarreiengemeinschaft Aub-Gelchsheim in der Pfarrkirche St. Ägidius einen Pfingstgottesdienst mit Pfarrer Gregor Sauer.

­