PG Aub
Foto: PG Aub-Gelchsheim

Herzlich Willkommen!

Nachdem es durch Corona im letzten Jahr nicht geklappt hat, durften am 28.08.2021 nun unsere neuen Ministranten aus den Kommunionjahrgängen 2020 und 2021 das erste mal ministrieren.  Aus dem Jahr 2020 freuen wir uns über Sina Stock und Gabriel Ehrmann und aus dem Kommunionjahrgang 2021 über Mia Neeser und Moritz Lörner.

Wir danken euch, dass ihr euch für dieses wichtige Ehrenamt entschieden habt und wünschen euch viel Freude dabei!

 

MiniV. l.: Sina Stock, Gabriel Ehrmann, Moritz Lörner und Mia Neeser (Bild: PG Aub-Gelchsheim)

Foto: Pfarrbriefservice.de

Aktion ABC – Schützen

Die jahrelange Aktion „Süße Päckchen“ gibt es leider nicht mehr, da die Transportkosten nach Rumänien zu hoch wurden. Dafür gibt es jetzt eine Ersatzaktion: „Das macht Schule“. Hier wird Geld gesammelt für eine Erstausstattung für ABC-Schützen in Rumänien. Eine komplette Erstausstattung kostet 125,-€. Wir haben bereits schon 2 Erstausstattungen gespendet und sammeln das ganze Jahr über schon fürs nächste Schuljahr. Jeder Euro zählt. Spenden können in der Drogerie Menth abgegeben werden.

Foto: Christina Geißendörfer

KiBiTa

Foto: pixabay.com

 

 

Hier der Wortlaut aus einer Information vom Würzburger Generalvikariat:

 

"Nach der Veröffentlichung der 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ergeben sich eine Reihe von Änderungen und Fragen vor allem bezüglich der Feier unserer Gottesdienste.
Der diözesane Krisenstab wird in Rücksprache mit den anderen bayerischen Diözesen Anfang kommender Woche eine überarbeitete Fassung der diözesanen Rahmenbedingungen vorlegen.

Vorab schon einige wichtige Änderungen als Ergänzungen zu den bestehenden Regeln, die seit gestern in Kraft bzw. von der Konferenz der Generalvikare gemeinsam mit dem Leiter des katholischen Büros Bayern besprochen sind:
1. Statt der FFP2 Maske genügt die medizinische Maske.
2. Die Maske kann am Platz abgelegt werden,
3. Dies ist auch beim Gemeindegesang möglich. Aufgrund der erhöhten Aerosolbildung ist der Gesang aber immer noch reduziert angeraten und gegebenenfalls die Maske empfohlen.

Zur 3G-Regel:

4. Die 3G-Regel findet für reguläre Gottesdienste keine Anwendung, da sie eine genaue Kontrolle der Teilnehmenden erfordern würde.  Auch bei Trauergottesdiensten soll die 3G-Regel aufgrund des öffentlichen Interesses dieser Feiern keine Anwendung finden. Nach Absprachen zwischen den bayerischen Generalvikaren kann die 3G-Regel  bei Trauungen,  Erstkommunionen, Firmungen und anderen besonderen Gottesdienstfeiern angewendet werden. Nur in diesen Feiern nach der 3G-Regel entfallen die Abstandsvorgaben."

Für unsere Pfarreiengemeinschaft möchte ich noch betonen, dass dort, wo sie bereits besteht die Anmeldepflicht bleibt. Denn diese ist ja bedingt durch die Abstandsregel!

 

Foto: Christina Geißendörfer

Kommunionkinder 2021

 

Corona-konform und trotzdem feierlich: Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Georg

Feierliche Erstkommunion in besonderen Zeiten

Es gibt Tage im Leben eines Menschen, die er nie mehr vergisst. Der erste Schultag gehört dazu. Die Hochzeit und die Geburt der eigenen Kinder ebenso. Und für Katholiken ist die Erstkommunion ein weiterer solcher Tag, an den man sich sein ganzes Leben lang zurückerinnert. 

Foto: Sabine Ernst

 

Sabine Ernst Bild© Sabine Ernst, Gemeindereferentin

In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst.“ (Augustinus)

Liebe Gemeindemitglieder,

mit diesem Gedanken von Augustinus wurde ich am 15. Oktober 2005 im Würzburger Dom von Bischof Friedhelm als Gemeindereferentin ausgesandt.

Für diese Berufung konnte ich in verschiedenen Pfarreiengemeinschaften der Diözese Würzburg zahlreiche Erfahrungen im Gemeindeleben sammeln. Seit September 2017 arbeite ich in der PG Ochsenfurt.

Ab sofort werde ich zusätzlich in der PG Aub-Gelchsheim für einige pastorale Felder wie die Leitung des Firmkurses, die Begleitung des Familiengottesdienst-Teams und die Leitung von Wort-Gottes-Feiern an Festtagen verantwortlich sein. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Pfarrer Sauer und auf viele ehrenamtliche Mitstreiter*innen, denn ich arbeite gerne im Team und mit Menschen zusammen.

Foto: st-marien-wassenberg

Firmkurs 2021 – es geht los!

Liebe Jugendlichen!

Unser erstes Treffen findet am Montag, 05. Juli 2021 von 18-19 Uhr im Pfarrgarten Aub statt. (bei Regen im Pfarrsaal)

Alle Jugendlichen, die zur Zeit die 8. Jahrgangsstufe besuchen, der Kommunionjahrgang 2016 oder Ältere wurden bereits persönlich von mir angeschrieben.

Ich freue mich auf eine Begegnung mit Euch!

Sabine Ernst, Gemeindereferentin

Foto: Christina Geißendörfer

#ohnesonntagfehltunswas 

Einige Stoffstücke haben uns bisher schon erreicht. Schön, dass ihr mitmacht! Wir freuen uns schon auf weitere tolle, kreative Stoffstücke.

Foto: Petra Neeser

 

 Kommunionkinder 2021Foto: Petra Neeser

­