PG Aub
Bild: PG Aub-Gelchsheim

Es geht! Anders.

Mit unserer Solibrot Aktion unterstützen Sie ein pfiffiges Schulprojekt in Madagaskar.

Mit Unterstützung von MISEREOR richten Eltern in abgelegenen Dörfern Schulen für ihre Kinder ein.
Eine einheimische kirchliche Organisation bringt in Madagaskar Schulen in die kleinsten und entferntesten Dörfer.

Unsere Kinder der Kinderkirche unterstützen das Projekt durch die Solibrot Aktion und erklären Ihnen jetzt wie auch Sie das Projekt und damit unsere Solibrot Aktion unterstützen können.
LOS GEHT´S!

Foto: Pfarrbriefservice.de

Die Liebe ist wie das Leben selbst

kein bequemer und ruhiger Zustand,

sondern ein großes wunderbares Abenteuer.

Gabriel Marcel

 

Seit vielen Jahren findet rund um den Valentinstag in Aub ein ökumenischer Segensgottesdienst für Paare statt. In diesem Gottesdienst wird die Liebe gefeiert und das partnerschaftliche Miteinander unter Gottes Segen gestellt.

Leider kann - coronabedingt - der Gottesdienst mit der sich anschließenden Begegnung in diesem Jahr nicht stattfinden. Das ist schade, denn für viele Paare -  ganz unterschiedlichen Alters - ist dieser Gottesdienst zu einem festen Paartermin im Jahr geworden.

Weil sich die Liebe aber immer feiern lässt und an keine bestimmten Termine gebunden ist, planen wir einen Paargottesdienst für den (Wonne-) Monat Mai.

So grüßen wir alle Paare ganz herzlich und wünschen Ihnen, dass Sie das Abenteuer der Liebe auch in diesen Coronazeiten miteinander gut gestalten und sich aneinander und am Leben freuen können.

Elke Gerschütz und Burkard Fleckenstein

Foto: Pfarrbriefservice.de

Liebe Frauen unserer Pfarreiengemeinschaft.

Bedingt durch die Corona-Lage wird der Weltgebetstag heuer anders sein. Damit nicht alles ausfallen muss, haben wir uns was überlegt. Ab 27.2. liegen in den Kirchen Tüten mit Material zum Mitnehmen aus. Inhalt: Gebetsheft, Landesinformationen, Betrachtung zum Titelbild, landestypische Rezepte, eine Muschel, eine Spendentüte. Nehmen Sie sich die Zeit und beten den Gottesdienst daheim… (jeder kann seinen Zeitpunkt selbst bestimmen) oder Sie kochen und geniessen etwas von den beigefügten Rezepten, beten den Gottesdienst in der Familie und machen sich einen schönen Abend daraus.

Bild: sternsinger.de

Hier kann ich leider meinen Ersatzplan auch nicht ausführen. Ich werde nun in alle Kirchen gesegnete Kreiden und Segensaufkleber auslegen. Bitte schreiben Sie den Segen selbst an und geben die Kreide an ihre Nachbarn weiter, oder legen Sie sie bei Gelegenheit in die Kirche zurück. 

Bild: misereor. de

Solibrote von der Kinderkirche Baldersheim

Mit dem Erlös wird ein MISEREOR-Projekt für Kinder in Madagaskar unterstützt

Die Solibrote schmecken nicht nur gut – mit dem Erlös aus der Aktion geschieht auch Gutes, er kommt einem Projekt des Hilfswerks MISEREOR für Kinder in Elementarschulen in Madagaskar zugute.

Im Hochland von Madagaskar können viele Kinder keinen Kindergarten und keine Schule besuchen. Die Dörfer sind abgelegen, die Wege zur nächsten größeren Ortschaft kilome­terweit. Unterstützt von MISEREOR und der einheimischen Organisation Vozama, richten deshalb die Dorfgemeinschaften in Eigenregie Elementar- und Grundschulen ein. Das Projekt bringt die Dorfentwicklung voran und kämpft gegen Bildungsarmut und wirt­schaftliche Not.

Foto: Katrin Reuß

Da dieses Jahr die Kindermette leider nicht stattfinden konnte, wollten wir dennoch den Kindern, Familien und der Gemeinde eine kleine Weihnachtsfreude machen. Wir haben einen Weihnachtsweg in der Kirche in Gelchsheim aufgebaut. Jeder kann diesen Weg gehen und Geschichten, Musik, Bilder, Eindrücke von Weihnachten erleben. Ihr seid herzlich dazu eingeladen. Beleuchtet und mit Musik noch bis einschließlich Sonntag 27.12. von ca. 9.00 – 18.00 Uhr. Danach steht der Weg noch bis 6.01. in der Kirche. Heute (25.12.) ist zwischen 14.00 und 15.00 Uhr keine Besichtigung möglich, da evangelischer Gottesdienst.

Foto: pixabay.com

Weihnachten ZU HAUSE oder Weihnachten in der Tüte [in den Kirchen Aub und Baldersheim]

Liebe Kinder,

ein wirklich ausgefallenes Jahr liegt hinter uns. Ausgefallen, ist so gut wie alles. Leider auch der Kinderchor und das Krippenspiel zu Heilig Abend.

Aber das Weihnachten auch noch ausfällt, kommt für uns nicht in die Tüte. Deshalb gibt es dieses Jahr Weihnachten ZU HAUSE oder Weihnachten in der Tüte.

Die kleinen Tüten stehen ab dem 24.12. in den Kirchen für alle Kinder bereit und sollen ein kleines bisschen Kindermette für zuhause sein. 

Bild: Sven Lörner

Dieses Jahr ist vieles anders...

Heute wäre eigentlich unser jährliches Adventskonzert in der Pfarrkirche in Baldersheim gewesen und morgen, am Vierten Adventssonntag wäre das traditionelle Weihnachtskonzert in der Stadtpfarrkirche in Aub gewesen.

Wir Musiker der Musikgemeinschaft Baldersheim/Burgerroth e. V. lassen unsere Instrumente nicht einstauben, stattdessen werden wir kreativ! 

Foto: Petra Neeser

Kindergarten Baldersheim

Ein etwas anderes St.Martinsfest erlebten die Kinder des Kindergarten Baldersheim.
Eine feierliche Andacht, ein großer Laternenumzug durch die Straßen von Baldersheim und die anschließende Geselligkeit in der Michael Neckermann-Halle, so sieht das St.Martinsfest seit vielen Jahren aus.
Doch durch die Bestimmungen und Auflagen, in Zeiten von Corona, war dies in diesem Jahr jedoch nicht möglich. Nun hieß es um planen, um den Kindern trotz allem ein kleines Stückchen Normalität zu bieten.

­