PG Aub
Foto: C. G.

Startabend für Gemeindeteams am 28. Juni 2022 in Würzburg 

Die Pfarrgemeinderatswahlen im Bistum Würzburg sind abgeschlossen. Erstmals wurden nach der neuen Wahlordnung die Gemeinsamen Pfarrgemeinderäte beziehungsweise Gemeindeteams gewählt. Die konstituierenden Sitzungen der neuen Gremien müssen bis 15. Mai stattfinden, die Amtszeit beträgt vier Jahre. Als Unterstützung für die neuen Mitglieder in Gemeinsamen Pfarrgemeinderäten und Gemeindeteams bietet das Fortbildungsinstitut (fbi) der Diözese Würzburg zusammen mit dem Referat Gemeindeentwicklung und Pastorale Konzeption und dem Diözesanrat der Katholiken ab Mai sogenannte „Startabende“ an.

Neben den zahlreichen Workshops (Liturgie, Netzwerke, Sitzungsgestaltung, u.v.m.) wurden an dem Abend folgende Punkte thematisiert:

  •  Die Idee des pastoralen Raumes
  •  Der pastorale Raum als Netzwerk
  •  Die pastoralen Räume
  •  Ehrenamt im Wandel
  •  Teamarbeit als Potenzial
  •  Rollen im pastoralen Raum

 

Mit unter den rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war das Gemeindeteam Baldersheim und freut sich schon, einige Punkte umzusetzen.

Ihr Gemeindeteam Baldersheim

 

(Bilder: C. G.)

­